Gruppenreisen nach Schweden - Reiseleitung

Bei Gruppenreisen entscheidet sich in der Regel eine Gruppe an Personen, also ein Unternehmen, ein Verein oder ein Freundeskreis, eine kürzere oder längere Reise nach Schweden zu unternehmen um dort nicht nur Sehenswürdigkeiten zu sehen, sondern vor allem um gemeinsam Spaß zu haben um dann mit gemeinsamen Erinnerungen nach Deutschland, die Schweiz oder Österreich zurückzukehren.
 
Während die Miete eines Busses in der Regel für diese Gruppen keine Probleme verursacht, so ist die Organisation der Reise in der Regel einem Reiseleiter zu überlassen, der nicht nur eine ideale Route plant, sich um die Hotelbuchungen kümmert, die der Gruppe passenden Sehenswürdigkeiten auswählt und dann auch noch für das Randprogramm sorgt, unabhängig davon ob es sich dann um eine Bierprobe handelt, eine Bowlingbahn gesucht wird oder die Gruppe einen Nachtklub besuchen will.

Die Schleusen in Borenhult
Foto: Herbert Kårlin

Bei einer Gruppenreise nach Schweden sorgt der Reiseleiter natürlich nicht nur um die gesamte Organisation der Fahrt, sondern empfängt die Gruppe auch bei der Ankunft in Schweden, begleitet sie während des Aufenthalts und regelt jedes nur mögliche Problem, das während des Aufenthalts in Schweden auftauchen kann.
 
Ein Reiseleiter wird bei einer Gruppenreise versuchen selbst das Unmögliche möglich zu machen, was nur bei sehr guten Landeskenntnissen und einer Zweisprachigkeit möglich ist. Je nach Größe der Gruppe werden, dank eines Reiseleiters, selbst Eintritte oder Ausflüge selbst in der letzten Sekunde noch möglich werden, was wiederum ein besonderes Schwedenerlebnis ermöglicht.
 
Da jede Gruppenreise auf eine andere Weise gestaltet wird, da wir den Interessen und Wünschen der Gruppe so nahe wie möglich kommen wollen, egal ob es sich dabei um eine Gruppe von zehn Personen oder 50 Personen handelt, ist es natürlich sinnvoll so früh wie möglich mit uns Kontakt aufzunehmen, da unser Ziel darin besteht dem Kunden seinen Traum zu erfüllen und wir ihm nicht nur eine problemfreie Reise mit Führungen und Vergnügen bieten wollen, was natürlich auch gewisse Vorbereitungen erfordert.